Feedback

Rachel Bauer, Konstanz

Nach einer Shiatsu – Behandlung bei Susanne, bin ich ganz bei mir
selbst angekommen und in einer wohlig, warmen Entspannung.
Während einer Behandlung, fühle ich mich rund um geborgen.
Diese Berührung tut einfach nur gut.
Ich komme dabei im Hier und Jetzt an.“

Monika, Stein am Rhein

„Seit 7 Monaten bekomme ich wöchentliche Shiatsu-Behandlungen, für die
ich sehr dankbar bin.
Es ist schwierig zu beschreiben, was genau während des Shiatsu geschieht.
Vielleicht ist es wie eine Reise in ein mir unbekanntes Land.

Auf jeden Fall ist es für mich eine wohltuende und bereichernde Art, inne zu halten.
Auch eine ganz nicht-alltägliche und besondere Art, Beziehung und Begegnung zu erleben. Über die körperliche Berührung ist zugleich meine Seele berührt. Und es wird mir möglich loszulassen, mich treiben zu lassen, anzunehmen und zu empfangen.

Insgesamt – auch durch die die Shiatsu-Behandlung umrahmenden Gespräche – bekomme ich neue Impulse und Denkanstöße. Eigentlich ist es die Erfahrung, einen neuen inneren Raum zu erleben. Auch, weil der Versuch scheitert, etwas ausschliesslich über den Verstand zu erfassen.  So begegne ich Unbekanntem und nähere mich Neuem, das noch keinen konkreten Namen hat. Und auf das ich neugierig bin.“

Inga, Konstanz

„Shiatsu bei Susanne hilft mir, mich im Alltag immer wieder zu erden und bei mir selbst anzukommen. Dabei darf alles sein, das tut gut!“

Sibylle Glöckler, Kreuzlingen

Mein Erleben zur Shiatsu-Körperarbeit ist mit den Jahren immer intensiver geworden und ist außergewöhnlich hilfreich bei der Unterstützung meiner emotionalen und mentalen Thematiken.
In meinem immer rast- ruhelosen urbanen Dasein, erfahre ich unter den Händen und
in den Räumen der Shiatsu-Therapeutin Susanne Hufnagel durch Berührung und spirituellem Arbeiten eine wohltuende Ruhe und Frieden, der wie ich meine,
überaus heilsam ist.
Meine Gedanken werden klarer und Leitmotive können sich entwickeln, bzw. werden sichtbar.Frau Hufnagel begleitet mich in meiner aktuellen, herausfordernden Lebensphase, nun schon elf Wochen.

Marina Kaufmann, Kursteilnehmerin, Konstanz

„Gefallen hat mir gut, wie du uns deine Arbeit erklärt hast.
Und wie du arbeitest, dass du wirklich dein Eigenes machst finde ich super.
Und, dass wir selbst so schnell am Körper arbeiten durften, fand ich wichtig.
Für mich war es etwas viel für zwei Tage, ich lerne nicht so schnell und bin da langsamer als manche andere.
Aber egal, das ist ja wirklich verschieden.
Und deine direkte, offene Kommunikation gefällt mir.
Nicht lange „drum rumreden“, sondern schnell auf den Punkt kommen.

Ich bin ja an meinen Schmerz mit meinem Vater gekommen. Auch das finde ich sehr positiv und mir ist noch mehr ins Bewusstsein gekommen wo ich festhalte und mich verkrampfe und was zu meiner Migräne beiträgt.“

Susanne Müller, Stein am Rhein

Shiatsu – ein Gedicht

Bewegt werden
Erstarrtes kommt in Fluss
Verspanntes löst sich

Innere Bilder entstehen
Körperliches und Seelisches verbindet sich

Berührt werden
Berührt sein
Zu sich finden

Eine besondere Art von Nähe erleben
Beschenkt sein